Dünger für höchste Ansprüche - im Sinne von Natur und Boden.

Die Geschichte Oscornas beginnt mit der Eröffnung einer Hornmühle im Jahre 1935. Schon damals galten Erzeugnisse aus Horn, wie Hornspäne und Hornmehl, als wichtige und wertvolle Düngemittel.
Früh entwickelte sich der in der Unternehmensphilosophie Oscornas wichtigster Punkt: Oscorna-Produkte sollen weder Pflanzen, Boden, Tier oder Mensch schaden.

Heute umfasst die Produktfamilie von Oscorna zahlreiche Artikel. Sehr beliebt sind beispielsweise der Oscorna Bodenaktivator für belebten Boden und langfristige Bodenfruchtbarkeit. Auch das Oscorna Animalin findet als Ganzjahresdünger mit wichtigen Bodennährstofen und Mineralien häufig Verwendung.

Insgesamt fördert der Dünger von Oscorna das Bodenleben, sorgt für langristige Versorgung von Pflanzen und ist in besonderer Weise umweltschonend.